Ausstellung "Der gekrönte Mohr"...

Von 1-4. und am 10./11.November 2001 fand im Pfarrheim Isen die Wanderausstellung "Der gekrönte Mohr" zur Geschichte der Besitzungen des Freisinger Hochstiftes

Der gekrönte Mohr im Wappen verbindet Ortschaften in Bayern, Österreich, Italien und Slowenien miteinander. In Bayern sind dies bspw. Eching, Garmisch-Partenkirchen, Ismaning, Mittenwald, Pastetten, etc.

Die verschiedenen Aspekte dieses Symbols, vor allem aber die Orte, die einen gekrönten Mohr im Wappen haben, hat Peter Hawlina aus Slowenien (Infos) zu einer Ausstellung mit vielen Bildtafeln zusammengestellt.

Veranstalter waren die Gemeinden Isen und Lendorf. Unterstützt wurde es vom Isener Arbeitskreis für Heimatpflege und Kultur.
 


Copyright ©  2001 - Barbara Bernauer, Isen
abc-net